Qualitätsstandards

Qualität, Sorgfalt und Präzision stellen den wichtigsten Aspekt unserer Tätigkeit dar. Nur so ist es uns möglich, die hohen Standards, die unsere Kunden, Behörden und zuletzt wir uns selbst gesetzt haben, zu erfüllen. Diese erreichen wir durch ein Qualitätsmanagementsystem mit kontinuierlich durchgeführten Qualitätskontrollen sowie ständige interne und externe Audits. Nachfolgend finden Sie unsere Richtlinien zur Qualitätspolitik.
 
Bei Fragen rund um das Thema Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung kontaktieren Sie bitte Frau Dipl.-Ing. Daniela Krzeslack unter 0721/6084-4627 oder krzeslack@nadicom.com.
 
  • Qualitätspolitik

    Die Laborleitung der nadicom GmbH verpflichtet sich, die GMP-Anforderungen der EU-Richtlinie 2003/94/EG zu erfüllen, um auf dieser Grundlage eine gesicherte Analytik zu gewährleisten, die den Qualitätsanforderungen unserer Kunden dient.

    Mit dem Qualitätsmanagementsystem soll erreicht werden, dass die analytischen Möglichkeiten der Prüfeinrichtung laufend optimiert werden und der hohe Stand des Leistungsgrades aufrechterhalten wird.

    Alle Mitarbeiter sind verpflichtet, die Grundsätze des Qualitätsmanagementsystems zu befolgen und die QM-Dokumentation umzusetzen.

    Durch nationalen und internationalen Erfahrungsaustausch mit anderen Laboratorien, Forschungsinstituten und der Industrie wird eine breite Basis für eine Vergleichbarkeit und Reproduzierbarkeit der Ergebnisse geschaffen. Das Bemühen um eine sich kontinuierlich verbessernde Qualität der Laboratoriumsanalytik in allen Fachbereichen bestimmt alle unsere Entscheidungen und ist die Grundlage für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern.  

    Um eine maximale Motivation der Mitarbeiter zu erreichen, legen wir Wert auf humane Gestaltung der Arbeitsplätze und ein gutes Betriebsklima. Daraus ergibt sich bei vielen Mitarbeitern eine langjährige Betriebszugehörigkeit.

    Die Qualifikation der Mitarbeiter halten wir durch regelmäßige interne und externe Schulungsmaßnahmen auf hohem Niveau. 

  • Qualitätsmanagement

    Das Qualitätsmanagementsystem dient der kontinuierlichen Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung unseres hohen Qualitätsstandards. Hierzu sind die verschiedensten Dinge durch das Qualitätsmanagementhandbuch und darauf aufbauend durch Standardarbeitsanweisungen (SOPs) für alle Mitarbeiter verbindlich geregelt.

    Unsere Methoden werden durch umfangreiche Maßnahmen des internen und externen Audits kontinuierlich überprüft.

    Die eingesetzten Methoden und Geräte werden am aktuellen Kenntnisstand der Wissenschaft gemessen. Wir streben an, neue Methoden frühzeitig zu evaluieren und validieren und in die Routineanalytik aufzunehmen.

    Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns besonders am Herzen, sie bildet unsere Arbeitsgrundlage und bestimmt in hohem Maße unsere Motivation. Zu diesem Zwecke werden alle eingehenden Reklamationen und Beschwerden nach einem festgelegten Procedere bearbeitet und ausgewertet.

    Es ist unsere Überzeugung, dass nur über den Weg der ständigen Qualitätsverbesserung gemeinsam mit unseren Auftraggebern eine dauerhafte Basis für eine qualifizierte Analytik geschaffen werden kann. 

  • GMP

    nadicom hat die amtliche GMP-Zertifizierung durch das Regierungspräsidium Tübingen im Juli 2008 erhalten und im April 2013 wieder bestätigt.
    Das Good Manufacturing Practice (GMP)-Zertifikat bescheinigt dem Unternehmen, dass es als pharmazeutisches Prüflabor für spezielle mikrobiologische Analysen anerkannt ist. Diese umfassen die Identifizierung und Differenzierung von Bakterien und Pilzen. Damit werden auch die Anforderungen des EU-Leitfadens einer "Guten Herstellungspraxis" (GMP) für Arzneimittel erfüllt (Richtlinie 2003/94/EG und Richtlinie 1991/412/EWG).

    Durch dieses Qualitätssicherungssiegel wird den in hohem Maße bereits geltenden GMP-Regularien in unserem Haus Rechnung getragen. Somit sichern wir unseren Kunden auch zukünftig hochwertigste Analysen und Ergebnisse.

    Das GMP-Zertifikat kann hier heruntergeladen werden. 

  • Ringversuche

    Neben dem GMP-Audit führen wir regelmäßig Selbstinspektionen durch und nehmen an Ringversuchen des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit sowie der Landesgesundheitsämter teil.

    Themen der Ringversuche sind z.B. Differenzierung von Schimmelpilzen, Identifizierung und Differenzierung von verschiedenen Bakerienarten, Luftprobenmessungen oder die mikrobiologische Trinkwasserkontrolle.

    Die Zertifikate schicken wir Ihnen auf Wunsch gerne zu.